Adlerknochenpfeife

Aus IndianerWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Adlerknochenpfeife war eine Signal- und Zeremonialpfeife der nordamerikanischen Plains- und Prärie-Indianer.

Gefertigt wurde dieses Instrument aus dem oberen Teil der Flügelknochen von Adlern. Um das Kriegsglück zu beschwören, wurde diese Pfeife vor Beginn der Kämpfe geblasen. Die Krieger sollten dadurch Mut gewinnen, während das Blasen der Pfeife den Feinden Furcht einflössen sollte. Während der Kampfhandlungen diente diese Pfeife auch als Signal.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Adlerknochenpfeife aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Meine Werkzeuge