Altun Ha

Aus IndianerWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Maya-Ruinen von Altun Ha

Die Maya-Ruinen in Altun Ha befinden sich etwa 45 km nördlich von Belize City in Belize (Mittelamerika) und 10 km westlich des Karibischen Meeres.

Es wird vermutet, dass der Name Altun Ha soviel wie "Wasser, das aus Felsen kommt" bedeutet.

Die Stätte besteht aus zwei Hauptplazas und mindestens 13 Tempeln sowie Wohngebäuden und ist der Klassischen Periode zuzuordnen (errichtet etwa 200 v. Chr.). Zur Hochblüte lebten hier etwa 10.000 Menschen. Der höchste Tempel in Altun Ha ist etwa 16 m hoch. Zu den bedeutendsten Funden gehört ein 15 Zentimeter hoher und 4,5 Kilogramm schwerer Jadekopf, der den Sonnengott Kinich Ahau darstellt.

Verwandte Themen

Weblinks


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Altun Ha aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Meine Werkzeuge