Cival

Aus IndianerWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Cival ist der Name einer antiken Maya-Stätte in Guatemala (Mittelamerika). Die Anlage in der Provinz Peten war eine der grössten Städte der Mayas mit geschätzt bis zu 10.000 Einwohnern. In der Neuzeit wurde die Anlage erstmals 1984 von Ian Graham wiederentdeckt und kartografiert - die Ausgrabung unter der Leitung von Dr. Francisco Estrada-Belli begann 2001. Das höchste Gebäude der Anlage ist eine 27 Meter hohe Stufenpyramide umgeben von Tempeln und Plazas.

Da die Ausgrabungen weiterhin andauern, kann mit neuen interessanten Funden gerechnet werden.

Verwandte Themen

Weblinks


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Cival aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Meine Werkzeuge