Cobá

Aus IndianerWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Cobá, Nohoch Mul Pyramide

Die Mayaruinen von Cobá liegen 40 km nordwestlich von Tulúm. Erbaut wurde die alte Zeremonialstätte während der klassischen Mayaperiode von 600 bis 900 n.Chr.

Zu der weiträumigen Anlage gehören fünf Gebäudegruppen. Zur Gruppe Nohoch Mul gehört die ca. 48 m hohe Pyramide, El Castillo genannt. 128 Stufen führen zur Spitze.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Cobá aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Meine Werkzeuge