Cochimí-Yuma-Sprachen

Aus IndianerWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Verbreitung der Nordamerikanischen Sprachen nördlich von Mexiko

Cochimí-Yuma ist eine Sprachfamilie in Amerika. Sie kommt hauptsächlich in Nordamerika (im Süden Kaliforniens, im Südwesten Arizonas) und in Mexiko vor. Sie gehört zu den indigenen amerikanischen Sprachen.

Klassifikation von Cochimí-Yuma

I. Cochimí

1. Cochimí (Cochimi) (†)

II. Yuma

A. California-Delta Yuma
i. Diegueño (California Yuma, Diegueno)
2. Ipai (’Iipay, Nördliche Diegueño)
3. Kumeyaay (Östliche Diegueño, Zentral-Östliche Diegueño)
4. Tipai (Tiipay, Südliche Diegueño)
ii. Delta Yuma
5. Cocopa
B. Fluss-Yuma
6. Quechan (Yuma, Kwtsan, Kwtsaan)
7. Maricopa
8. Mojave (Mohave)
C. Pai
9. Nördliche Pai (Berg-Yuma, Nördliche Yuma)
10. Paipai (Akwa’ala)
D. Kiliwa
11. Kiliwa

Literatur

Weblinks


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Cochimí-Yuma-Sprachen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Meine Werkzeuge