Codex Grolier

Aus IndianerWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Codex Grolier ist ein Manuskript in der alten Maya-Schrift, der erst in den 1970er Jahren entdeckt wurde.

Er besteht aus lediglich aus elf Seiten und ist unvollständig. Jede Seite zeigt eine Gottheit oder einen Heroen mit Blickrichtung nach links. Er wird in Mexiko-Stadt aufbewahrt, ist aber für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Siehe auch


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Codex Grolier aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Meine Werkzeuge