Flathead-Reservation

Aus IndianerWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Flathead-Indianer-Reservation im Westen Montanas liegt zwischen Kalispell und Missoula, knapp westlich der Nordamerikanischen kontinentalen Wasserscheide. Sie ist etwa 1,25 Millionen Acres (5.058 km²) gross. In der Reservation wohnen die Bitteroot Salish, die Kutenai und die Pend d'Oreille-Stämme, insgesamt ungefähr 6.800 gemeldete Stammesmitglieder, weitere 3.700 leben schätzungsweise in der Nähe der Reservation.

Die Bitteroot Salish, untypisch für andere Stämme in Montana, emigrierten aus dem Westen. Die Kutenai hingegen stammen aus dem Bundesstaat.

Sehenswürdigkeiten

  • Flathead Indian Museum, St. Ignatius
  • Flathead Lake State Park
  • The National Bison Range/Pablo National Wildlife Refuge in Moiese
  • Ninepipe National Wildlife Refuge and State Wildlife Management Area in Ronan
  • St. Ignatius Mission in St. Ignatius

Weblinks


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Flathead-Reservation aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Meine Werkzeuge